Vier Kerzen auf dem Weg zur Krippe


Die erste Kerze auf dem Weg,
soll für den Frieden brennen,
damit der ganze Erdenball;
kann Gott, als Herrn erkennen.

Die zweite Kerze auf dem Weg,
trägt Liebe in die Welt,
sie reicht die Hand zur Menschlichkeit,
denn es wird höchste Zeit.

Die dritte Kerze auf dem Weg,
strahlt Mut und Hoffnung aus,
sie fordert auf zum Mitgestalten,
nicht länger nur den Mund zu halten.

Die vierte Kerze auf dem Weg,
weißt auf das Kind in Bethlehem,
spricht von den Hirten auf dem Feld
und von dem Stern am Himmelszelt.

Am Heiligen Abend stehen wir,
dann in dem Stall in Bethlehem,
wir danken Gott für seinen Sohn,
der zu uns kam vom Himmelsthron.

© Christina Telker

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com