Ein Stern am Fenster
 
Ein Stern am Fenster, hat mir erzählt,
die Weihnachtszeit beginnt.
Wem mag er wohl gehören?
Ich freu mich wie ein Kind.
 
Der kleine Stern, er strahlet,
mir tief ins Herz hinein,
er lässt es mich schon ahnen,
die Weihnacht ist nicht weit.
 
Der kleine Stern bringt Freude,
für alle die ihn sehn,
er führet mich zur Krippe,
ich bleib anbetend stehn.
 
Wenn du durch dunkle Straßen,
den Weg nach Hause nimmst,
dann schau mal in die Fenster,
und Weihnachten beginnt.
© Ch.Telker

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com