Winternacht

 

Prächtig glänzt´s auf allen Wegen,

Schneekönigin ist hier gewesen,

in ein weißes Wunderland,

hat sie Baum und Busch gebannt.

 

Glitzern tut´s wie Diamanten,

wenn der Mond am Himmel wacht,

und aus diesem weißen Schleier,

eine Märchenlandschaft macht.

 

Sieh hinaus, genieß die Stille,

die mit ihrer Winterpracht,

durch des Mondes Silberschimmer,

uns´re Welt so schön gemacht.

 

Hoch am Himmel leuchten Sterne,

uns´re Welt ist klar und rein,

das in dieser Nacht erkennest,

du den weihnachtlichen Schein.

(c) Ch. Telker

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com
 
Christinas Weihnachtszimmer [-cartcount]