Vier Kerzen am Kranz

 

Vier Kerzen trägt heut unser Kranz,

vier Wochen bis zum Fest.

Ihr Schein dringt in dein Herz hinein,

wenn du ihn nur recht lässt.

 

Die erste Kerze bittet dich:

‚Lass Frieden in die Welt‘.

Ein Kind möchte lachend spielen,

hier unterm Himmelszelt.

 

Bald leuchtet schon das zweite Licht

mit seinem hellen Schein,

es möchte dir Hoffnung schenken,

so lass die Freude ein.

 

Die dritte Kerze sagt dir:

‚Trag Liebe in die Zeit‘

es dauert nicht mehr lange

die Weihnacht ist nicht weit.

 

Das vierte Licht, es führt uns,

direkt zur Krippe hin.

Wo Jesus einst geboren

im Stall von Bethlehem.

 

Wenn Frieden, Liebe, Freundschaft

erfüllen unser Land,

ja dann ist wahrhaft Weihnacht

dem Nächsten reich die Hand.

(c) Ch. Telker

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com