Die heiligen drei Könige

 

Die heil `gen drei Könige folgten dem Stern.

Sie fragten: “Wo finden wir den König und Herrn?“

Herodes verbot dies Kind König zu nennen,

als König durfte man nur ihn anerkennen.

 

Bei Nacht da zogen die drei Könige weiter,

der Stern er war ihr steter Begleiter.

In Bethlehem, man erzählts immer gern,

fanden die Könige, Christus den Herrn.

 

In einer Krippe auf Stroh gelegen,

sie wollten nur ihm die Ehre geben.

Sie brachten Schätze aus ihrem Land,

Weihrauch und Myrre sind genannt.

 

Sie beteten an das Jesuskind

und eilten dann weiter ganz geschwind.

Sie brachten die Kunde in manches Land,

erzählten wohin sie der Stern gesandt.

(c) Ch.Telker

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com